Deutsches Essen

Grohe Gastro

Grohe Gastro

Deutsches Essen

Die deutsche Küche

Wurst, Kartoffeln und Sauerkraut gelten als typisch deutsches Essen. Das kann man aber als Ammenmärchen betrachten. Die deutsche Küche ist so vielfältig wie die Kulturlandschaft. Die kulinarischen Traditionen sind regional unterschiedlich und jede Region ist absolut einzigartig. Ob Berliner Eisbein, deftige fränkische Fleischgerichte, schwäbische Spätzle-Spezialitäten, hessischen Handkäse mit Musik oder Hamburger Aalsuppe und Labskaus – Deutsche Küche ist einen Versuch wert. Und überhaupt, der Zustrom der Einwanderer in den letzten Jahren bedeutet, dass die Küche ständig weiterentwickelt wird, und Deutschlands eigene Version des Döner Kebab ist ein Fixpunkt im ganzen Land. Erlebe die unterschiedliche Küche und die verschiedenen, interessanten Kochtraditionen – komm mit uns auf die Reise durch Deutschland

Die deutsche Küche im Norden


Schleswig-Holstein ist das nördlichste deutsche Bundesland und liegt auf der Jütische Halbinsel zwischen Nord- und Ostsee. In Schleswig-Holstein gibt es mehrere ethnische Gruppen, darunter Friesen, Dänen und Deutsche, und die Küche vereint verschiedene kulinarische Traditionen. Die Nähe zum Meer spielt auch eine wichtige Rolle in der Küche. Rind- und Milchprodukte sind auch sehr beliebt pillen.
Die Mischung aus süß und deftig ist typisch für die Norddeutsche Küche und wird als „Broken sööt“ oder „gebrochene Süße“ bezeichnet. Süß-saure Kombinationen sind besonders beliebt und werden häufig zu Fleisch- und Fischgerichten serviert.
Schleswig-Holstein grenzt im Süden an Hamburg – die Hauptstadt des Labskaus – ein Kartoffelgericht mit Rindfleisch und Roter Bete.

Die deutsche Küche im Süden


Süddeutschland umfasst die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Ihre Küche ist sehr beliebt für Weißwurst, Leberkäse, Bretzel, Spätzle und Weißbier. Bayern zeigte die Welt die Biergärten, Brezeln und Kartoffelknödel. Wenn wir an Deutschland denken, denken wir normalerweise an diese südliche Region.
Franken, eine Weinregion am Main, ist bekannt für ihre hervorragenden Weißweine. Müller-Thurgau, Bacchus, Silvaner und andere fränkische Weißweine gelten als einer der besten. Außerhalb Deutschlands sind się aber wenig bekannt, da Frankenwein zu über 90% direkt in Franken konsumiert wird.
Der Schwarzwald ist die Inspiration für viele Grimms Märchen. Er ist die wichtigste Tourismusregion des Bundeslandes, sehr gut bekannt für die schöne Landschaften und Wanderwege. Die regionale Küche wird von Spätzle, Pfannkuchensuppe und der Bauernteller (die Mischung aus Wurst, Käse, Brot und Pickles, serviert auf einem Holztablett) dominiert.

Die deutsche Küche im Westen


In der Südpfalz ist die Küche weniger deftig. Hier sind die Zwiebel sehr wichtig. Sie sind in Weinbergschnecken, Esskastanien und Flammkuchen. Pfalz ist gut bekannt für populäre regionale Spezialitäten, wie traditionelle Pfälzer Küche und Dampfnudeln, entweder süß mit Weinschaumcreme oder deftig zur Kartoffelsuppe.
Die westdeutsche Küche ist mit den Weintrauben verbunden. In den Kleinstädten gibt es im Sommer und Herbst wunderbare Weinfesten. Und während der Festen kann man ungewöhnliche Gerichte wie Sauerbraten, Himmel und Erde (Kartoffelbrei, Äpfel mit Fleisch oder Blutpudding) und Kartoffelpuffer probieren.

Die deutsche Küche im Osten


Thüringen, Sachsen, Brandenburg sind gut bekannt für wunderbare regionale Spezialitäten, wie gebratene Thüringer Wurst mit Kümmel, Majoran und Knoblauch, Leipziger allerlei nach uromas art, Spreewälder Buttermilch-Hefeplinsen und Dresdner Christmas Stollen mit Rosinen, Orangeat und Mandeln. Am zweiten Oktober-Wochenende in Weimar gibt es einen Weimarer Zwiebelmarkt – ein legendäres kulinarisches Ereignis. Dann ist Zwiebel überall – auf dem Kuchen, in der Suppe, im berühmten Zopf oder Gesteck.
In Berlin, einst ein Vorposten der westlichen Zivilisation und jetzt die Hauptstadt Deutschlands, finden wir fast alles, was unser Herz begehrt, darunter Kohlrouladen, Strammer Max oder Berliner Huhnerfrikassee. Und dann können wir einen Berliner Weissbier trinken.